ekoimg

Ein Hektar von Laubwald kann ca. 700kg Sauerstoff produzieren. Das ist ein Tagesbedarf für über 2500 Menschen.

 

ekoimg

Ein leichttropfender Wasserhahn verliert am Tage ca. 36 Liter Wasser. Eine undichte Toiletten-Spüle verursacht am Tage den Wasseraustritt von ca. 720 Liter – pro Jahr 260 m3 Wasser.

 

ekoimg

In Polen verbraucht man jährlich 400 Millionen Alu-Dosen. Man kann sie recyceln und unendlich mehrfach wieder verwenden. Sechs Dosen aus Altmetall ist mit der Energiesparsamkeit von einem Liter Kraftstoffverbrauch gleichbedeuten.

 

ekoimg

Ein Liter vom gebrauchten Motoröl, der in den Fluss oder in die Kanalisation gelangt, kann 1 Million Liter Wasser verschmutzen!

 

ekoimg

Täglich jede Großstadt in Polen schickt zur Müllhalde 100 LKWs mit Abfällen.

ekoimg

Recycling des Zeitunghaufens von 125cm hoch erlaubt eine 6-Meter hohe Kiefer zu retten. Für die Herstellung von 1 Tonne Papier muss man 17 Bäume fällen.

 

ekoimg

Jede Tonne von Altpapier aus der Rückgewinnung ermöglicht die Sparsamkeit von 1200 Liter Wasser, das für die Herstellung von Papier erforderlich ist.

ekoimg

Jede 100 kg Papier bedeutet zwei mittelgroße Bäume – ein Baum produziert im Jahr Sauerstoff für 10 Personen.

 

ekoimg

2 Millionen Vögel und Wassersäugetiere werden tot, weil sie die in Meere und Ozeane geworfenen Kunststoffabfälle verschlucken.

Schützen Sie die Umwelt mit METKOM

1.

Beim Schreiben oder Zeichnen nutzen Sie beide Seiten von Papierblättern – auf diese Art und Weise schützen Sie Bäume.

2.
Machen Sie das Licht aus, wenn Sie den Raum verlassen, schalten Sie das Gerät (Fernseher, Computer) ab, wenn Sie sie nicht mehr benutzen – auf diese Art und Weise sparen Sie Strom.
3.

Wenn Sie Zähne putzen, machen Sie den Wasserhahn zu, kurze Dusche statt Baden. Drehen Sie immer Wasserhähne zu – auf diese Art und Weise sparen Sie Wasser.

4.

Tadeln Sie jemanden, der die Umwelt verschmutzt – auf diese Art und Weise sorgen Sie für die Sauberkeit unserer gemeinsamen Umgebung.

5.

Sortieren Sie Müll im Haushalt. Sprechen Sie mit der Familie und den Bekannten über diese Lösung. Sortierte Abfälle sind Rohstoffe, die man recyceln kann.

6.

Je nach Möglichkeit nutzen Sie ökologische Transportmittel. Bei kurzen Strecken gehen Sie zu Fuß oder fahren Sie Rad – auf diese Art und Weise wird die eingeatmete Luft sauberer.

7.

Wenn Sie Einkäufe machen, nehmen Sie eine Stofftasche – auf diese Art und Weise beschränken Sie den Verbrauch von Kunststofftaschen.

8.

Achten Sie immer auf die gekauften Produkte, lesen Sie die Etiketten, schauen Sie auf Kennzeichnungen, die die Wiederverwendung von Verpackungen.

9.

Wenn Sie zu Hause Gegenstände haben, die von Ihnen nicht mehr benutzt werden, überlegen Sie, ob vielleicht jemand einen Gebrauch von ihnen macht, statt sie wegzuwerfen – auf diese Art und Weise machen Sie jemandem eine Freude und gleichzeitig schützen Sie die Umwelt.

Haben Sie zu Hause Altpapier, Kartons, Folie

– transportieren Sie es zu uns!